Kunstkramerei goes Hundertwasserturm - Abensberg

DIE ATTRAKTION der Kuchlbauer's Bierwelt!

Vor einiger Zeit hab ich die Hand von Hr. Salleck, Geschäftsführer der Brauerei Kuchlbauer, abgeformt. Neben der Bierbrauerei wird auch Kunst gelebt: Der 34 m hohe Turm in Abensberg wurde ursprünglich erdacht und geplant von Friedensreich Hundertwasser, unter der Regie von Herrn Salleck wurde der Turm vollendet!

Im Eingangsbereich des Kuchelbauer Hundertwasserturms reiht sich nun auch die Abformung der Kunstkramerei als Ausstellungsstück mit ein-Foto folgt! ♡

Als Geschäftsführer der Kuchlbauer's Bierwelt hält Herr Salleck einen Kronkorken in der Hand. In einer Brauereiführung die ebenso eine Führung durch den Hundertwasserturm mit beinhaltete, lernte ich die Merkmale der Kunst von Friedensreich Hundertwasser kennen und versuchte sie auf meine Art und Weise umzusetzen:
Das Mosaik findet sich auch stark im Turm wiede...r, genauso unebene Flächen, angelehnt an die Natur. Spiralen spielen in sämtlichen Kunstwerken von Hundertwasser eine wichtige Rolle, genauso ein "Hauch" Gold.

Die Säule an der die Hand befestigt ist, steht repräsentativ für den Turm - daher eine Kunstkramer'sche Interpretation inspiriert von einem Mann der seinen Traum erbaut und umgesetzt hat und sich nicht von seinem Weg abbringen ließ!